Zum Inhalt springen

FAHRZEUG-RESERVIERUNGSVERTRAG

abgeschlossen laut §51 des Gesetzes Nummer 40/1964 GBl. Bürgerliches Gesetzbuch, geänderte Fassung und des Gesetzes 102/2014 GBl. über den Verbraucherschutz beim Verkauf von Waren oder der Erbringung von Dienstleistungen im Rahmen eines Fernabsatzvertrags oder eines außerhalb der Geschäftsräume des Verkäufers geschlossenen Vertrags und über die Änderung und Ergänzung einiger Gesetze, geänderte Fassung zwischen

Interessent:

Vor- und Nachname/Firma:
Geburtsdatum/ID-Nr.:
St.-Nr.:
UID-Nr.:
Korrespondenzadresse/Unternehmenssitz:
E-mail:
Telefonnummer (fakultativ):
(im Folgenden „Interessent“ genannt)

Verkäufer:

PATAK MOTORS, s.r.o.
Geschäftssitz: Šteruská cesta 792/3, 922 03 Vrbové
ID-Nr.: 53 599 284
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Trnava, Abteilung: Sro, Einlage Nr. 48660/T
E-Mail: reservation@patakmotors.com
(im Folgenden "Verkäufer" genannt)

I. Gegenstand der Reservierung

Personenkraftwagen:
Marke: Patak
Handelsname: Rodster
Karosserie: □ mit Dach □ ohne Dach
(im Folgenden "Fahrzeug“ genannt)

II. Erklärungen des Interessenten

Mit dem vollständigen Ausfüllen dieses Formulars und dem Absenden über die Schaltfläche „RESERVIERUNG MIT ZAHLUNGSVERPFLICHTUNG“ erklärt der Interessent, dass:

  1. er sein unverbindliches Interesse am Kauf des Fahrzeugs erklärt und der Verkäufer eine unverbindliche Reservierung des Fahrzeugs vornimmt,
  2. er durch den Abschluss dieses Fahrzeug-Reservierungsvertrags (im Folgenden „Reservierungsvertrag“ genannt) das Fahrzeug für den Kaufpreis in der Grundausstattung reserviert, die im Reservierungsformular nach dem Konfigurieren des Fahrzeugs angegeben wurde und in der Rechnung aufgeführt wird, die dem Interessenten nach dem Abschluss dieses Reservierungsvertrags übermittelt und seine Anlage bilden wird, 
  3. durch Betätigung der Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ und dem Absenden dieses Reservierungsformulars der Reservierungsvertrag zustande kommt,
  4. er sich als Ausdruck seines unverbindlichen Interesses am Kauf des Fahrzeugs verpflichtet, auf das Bankkonto des Verkäufers bei der FIO Banka, a.s., Zweigniederlassung einer ausländischen Bank, IBAN: SK31 8330 0000 0027 0207 4409, BIC/SWIFT: FIOZSKBAXXX die Reservierungsgebühr in Höhe von EUR 500,- netto, d.h. EUR 600,- brutto (inkl. MwSt.) (im Folgenden "Reservierungsgebühr" genannt) spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Absendung dieses Reservierungsformulars zu bezahlen, wobei diese Reservierungsgebühr am Tag der Unterzeichnung des Kaufvertrags auf den Kaufpreis angerechnet wird. Bei Nichtzahlung der Reservierungsgebühr innerhalb der vorgenannten Frist, erlischt der Reservierungsvertrag ohne weiteres.
  5. er daran interessiert ist, dass ihm der Verkäufer bis zum 31.12.2023 ein Angebot für den Kauf des Fahrzeugs (im Folgenden „Angebots-E-Mail“ genannt) zusammen mit dem Entwurf eines Fahrzeugkaufvertrags (im Folgenden „Kaufvertrag“ genannt) an seine E-Mail-Adresse sendet. Im Kaufvertrag führt der Verkäufer die konkreten technischen Parameter des Fahrzeugs und den endgültigen Kaufpreis des Fahrzeugs entsprechend der Auswahl des Interessenten im detaillierten Konfigurator an, der auf der Website des Verkäufers verfügbar sein wird und über den der Interessent per E-Mail informiert wird. Nach Ablauf der Frist für die Übermittlung des Angebots zum Abschluss des Kaufvertrags endet dieser Reservierungsvertrag ohne weiteres.
  6. er zur Kenntnis nimmt, dass er berechtigt ist, das Angebot zum Abschluss des Kaufvertrags innerhalb von 7 Kalendertagen ab der Absendung der Angebots-E-Mail anzunehmen, indem er zwei vom Interessenten unterzeichnete Exemplare des Kaufvertrags an den Sitz des Verkäufers übermittelt. Nach Ablauf der Frist für die Annahme des Angebots zum Abschluss des Kaufvertrags endet dieser Reservierungsvertrag ohne weiteres.
  7. er den Kaufpreis innerhalb von 3 Kalendertagen nach Unterzeichnung des Kaufvertrags auf das im Kaufvertrag angegebene Bankkonto des Verkäufers bezahlt,
  8. er zur Kenntnis nimmt, dass der Kaufpreis keine Gebühren für den Vermerk des Interessenten als Fahrzeughalter bei der Zulassungsstelle und keine Verwaltungsgebühren beinhaltet, die mit der Eigentumsübertragung am Fahrzeug zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Kaufvertrags verbunden sind,
  9. er zur Kenntnis nimmt, dass der Verkäufer im Fall des Abschlusses des Kaufvertrags das Fahrzeug innerhalb von 180 Kalendertagen ab dem Abschluss des Kaufvertrags an den Verkäufer liefert, jedoch nicht vor der Einzahlung des Kaufpreises auf das Konto des Verkäufers. Der Ort der Lieferung des Fahrzeugs wird im Kaufvertrag festgelegt,
  10. die Garantie für das Fahrzeug sowie die Art und Weise der Reklamation von Mängeln am Fahrzeug werden im Kaufvertrag geregelt,
  11. er zur Kenntnis nimmt, dass sowohl der Interessent als auch der Verkäufer berechtigt sind, von diesem Reservierungsvertrag jederzeit während seiner Laufzeit ohne Angabe von Gründen wie folgt zurückzutreten
    a) schriftlich per Einschreiben an die Korrespondenzadresse des Interessenten oder an die Adresse des Geschäftssitzes des Verkäufers oder,
    b) elektronisch per E-Mail an die in diesem Vertrag genannte Anschrift der anderen Vertragspartei.

wobei dieser Reservierungsvertrag an dem Tag endet, an dem der anderen Partei der Rücktritt vom Reservierungsvertrag zugestellt wird. Der Interessent ist berechtigt, von diesem Reservierungsvertrag auch durch Zustellung des ausgefüllten „Rücktrittsformulars“ an die Adresse des Geschäftssitzes des Verkäufers zurückzutreten,

  1. er zur Kenntnis nimmt, dass wenn er innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss dieses Reservierungsvertrags von diesem Reservierungsvertrag zurücktritt, oder wenn der Verkäufer zu irgendeinem Zeitpunkt während der Laufzeit des Reservierungsvertrags von diesem Reservierungsvertrag zurücktritt, ihm der Verkäufer die Reservierungsgebühr innerhalb von 14 Kalendertagen nach Beendigung des Reservierungsvertrags in voller Höhe auf das Bankkonto zurücküberweisen wird, von dem der Interessent die Reservierungsgebühr bezahlt hat, es sei denn, der Interessent teilt dem Verkäufer eine andere Kontonummer mit,
  1. er zur Kenntnis nimmt, dass der Verkäufer im Fall eines Rücktritts von diesem Reservierungsvertrag nach Ablauf von 14 Tagen nach Abschluss dieses Vertrages die Reservierungsgebühr innerhalb von 14 Kalendertagen nach Beendigung des Reservierungsvertrags abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von EUR 30,- auf das Bankkonto zurückerstattet, von dem der Interessent die Reservierungsgebühr bezahlt hat, es sei denn, der Interessent teilt dem Verkäufer eine andere Kontonummer mit,
  2. er zur Kenntnis nimmt, dass die Tätigkeit des Verkäufers der Aufsicht und Kontrolle der Slowakischen Gewerbeaufsicht (SOI), SOI-Inspektorat für die Region Trnava, Pekárska 23, 917 01Trnava, unterliegt,
  3. er zur Kenntnis nimmt, dass wenn er mit der Art und Weise, wie der Verkäufer seine Reklamation bearbeitet, nicht zufrieden ist, oder wenn er glaubt, dass der Verkäufer seine Rechte verletzt hat, er das Recht hat, sich mit dem Verkäufer in Verbindung zu setzen und Abhilfe zu verlangen. Lehnt der Verkäufer den Antrag des Interessenten ab, oder antwortet er nicht innerhalb von 30 Tagen ab dem Versanddatum, hat der Interessent das Recht, bei der alternativen Streitbeilegungsstelle (im Folgenden„AS-Stelle“ genannt) im Sinne des Gesetzes Nr. 391/2015 GBl. über die alternative Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten und über Änderungen und Ergänzungen bestimmter Gesetze, einen Antrag für die Einleitung einer alternativen Streitbeilegung (im Folgenden„Antrag“ gennanteinzureichen. AS-Stelle ist die Slowakische Gewerbeaufsicht,oder eine andere juristische Person, die in das Verzeichnis der AS-Stellen eingetragen ist, das vom Wirtschaftsministerium der Slowakischen Republik (im Folgenden„Ministerium“ genannt)geführt wird. Der Interessent kann den Antrag in Papierform, elektronisch oder mündlich zu Protokoll bei der AS-Stelle einreichen. Der Interessent kann den Antrag auch online über das Formular auf der Website des Ministeriums www.economy.gov.sk, auf der Website der SOI www.soi.sk oder über die ODR-Plattform auf der interaktiven Website der EU zur Beilegung von Verbraucherbeschwerden einreichen. Die von der Slowakischen Gewerbeaufsicht geführte alternative Streitbeilegung ist kostenlos, eine andere AS-Stelle kann vom Interessenten eine Gebühr für die Einleitung einer alternativen Streitbeilegung bis zu einem Höchstbetrag von 5 EUR einschließlich MwSt. verlangen. Die AS-Stelle schließt die alternative Streitbeilegung grundsätzlich innerhalb von 90 Tagen nach Aufnahme des Verfahrens ab,
  4. er die Möglichkeit hatte, den Inhalt dieses Reservierungsvertrags rechtzeitig vor dem Abschluss zur Kenntnis zu nehmen.